fbpx
 

Erfahre bei El Colmado, welche Paellas in der spanischen Gastronomie den Ton angeben. Welche wählst du?

Die Idee, ein spanisches Restaurant in Berlin zu eröffnen, hatten wir schon lange und jetzt können wir sagen, dass wir uns einen Traum erfüllt haben. Es war eine schwierige, aber verlockende Herausforderung, die besten spanischen Produkte sowie die spanische Gastronomie selbst zu exportieren. Die Qualität aller Lebensmittel und die getreue Darstellung der Gastronomie aus allen Ecken der spanischen Halbinsel waren der Schlüssel zum Erfolg. Die spanischen Tapas sind in der deutschen Hauptstadt gut angekommen. Die Pintxos (baskische Variante von Tapas) waren für viele dabei der Türöffner, um die spanischen Köstlichkeiten kennen zu lernen, die sich hinter diesen kleinen Happen verbergen. Mit Rioja-Weinen und ausgesuchten Cavas vervollständigt, wurde unsere Speisekarte immer umfangreicher, um die breite Vielfalt der spanischen Küche wiederzugeben. Es gibt viele Möglichkeiten, die Köstlichkeiten von El Colmado zu genießen. So bieten wir spanisches Catering für Gruppen an, damit sie die besten Produkte auf preiswerte und einfache Weise probieren können. Wir bieten auch die Möglichkeit, von einem professionellen Schinkenschneider geschnittenen Serrano-Schinken zu probieren. Und das nicht nur in unserem Lokal, denn man kann die gewünschten spanischen Gourmet-Produkte auch für den Genuss zu Hause kaufen.

 

DIE PAELLA, EIN BESONDERES EVENT FÜR EIN BESONDERES GERICHT

Eines der typischen Gerichte der spanischen Gastronomie ist die Paella, die besonders in der valencianischen Küche vorkommt. Die spanische Paella könnte man als Eintopf aus Reis, Fleisch und Gemüse definieren. Die Lebensmittel, aus denen die Paella normalerweise besteht, können je nach Region, in der man sich befindet, variieren. Es ist ein so spezielles Gericht, dass man es nicht auf unserer Speisekarte findet, aber wir führen Events und Caterings durch, bei denen die Paella die Protagonistin ist. Auch bereiten wir sie auf Bestellung zu. Tatsächlich wird die spanische Paella mittlerweile international gekocht. Die Paella, die man im spanischen Restaurant El Colmado in Berlin serviert bekommt, respektiert jedoch die Zutaten und historischen Rezepte, die sie an die Spitze der Liste der spanischen Gerichte weltweit katapultiert haben. Es gibt mehrere historische spanische Paellas: die paella valenciana, die als die älteste Version dieses Gerichtes gilt und aus typischen Produkten aus der Reisregion Valencia zubereitet wird. Die Hauptzutaten sind Geflügel und Gemüse aus dem Garten. Des Weiteren gibt es die paella marinera, die Küstenalternative in der Pfanne vom Land, die aus Fischfond und verschiedenen Arten von Meeresfrüchten wie Tintenfisch, Kalmar, Muscheln oder Krebsen zubereitet wird. Gerne kannst du dich mit uns in Verbindung setzen, um die verschiedenen spanischen Paellas zu probieren und den unendlichen Geschmack zu erleben, den dieses wunderbare Gericht bereithält.

 

WENN ES DIR DIESEN POST ÜBER „ERFAHRE BEI EL COLMADO, WELCHE PAELLAS IN DER SPANISCHEN GASTRONOMIE DEN TON ANGEBEN. WELCHE WÄHLST DU?“ GEFALLEN HAT, WIRD SICHERLICH INTERESSIERT SEIN…